Pfarre Groß-Inzersdorf

Pfarrverband "Weinland um Maria Moos"


Herzlich Willkommen und Grüß Gott!

Wir möchten mit dieser Web-Seite die Pfarre Groß-Inzersdorf ein wenig vorstellen.

Die Pfarre Groß-Inzersdorf gehört zum Pfarrverband "Weinland um Maria Moos", welcher sich aus 7 Pfarren zusammensetzt: Ebenthal, Groß-Inzersdorf, Loidesthal, Palterndorf, Spannberg, Velm-Götzendorf und Filiale Gaiselberg. Die seelsorgerische Betreuung erfolgt durch die Priester Pater Karl, Pater Hans-Ulrich und Pater Piotr. Diese werden vom Pfarrgemeinderat Groß-Inzersdorf unterstützt. Aber auch die Ministranten, der Kirchenchor und die Ortsmusik tragen zu einem christlichen Leben in unserer Pfarre bei.

Auf der Hauptseite finden Sie unter anderem Einladungen zu Veranstaltungen in der Pfarre, aber auch aus dem Pfarrverband, die Gottesdienstordnung für die aktuelle Woche, sowie auch des laufenden Monats. Aber auch das aktuelle Pfarrblatt ist hier aufrufbar.

Die Seite soll als Nachlese zu vergangenen Aktivitäten - Bilder dazu unter Pfarrleben - dienen, aber auch einladen, mit uns zu feiern und zu danken. Wir freuen uns wenn die Möglichkeit der Begegnung in unseren Veranstaltungen und künftigen Terminen genutzt wird.

Hier soll Einblick gegeben werden, was es heißt Christsein zu leben, wie ein Miteinander entsteht und wir gemeinsam unsere Pfarre gestalten. Jeder ist dazu herzlich eingeladen!

In der Rubrik "Archiv" sind die bisher erschienen Pfarrblätter zu finden. 

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern, Lesen und Durchblättern!


Aktuelle Veranstaltungen


Gottesdienstordnung

Download
Gottesdienstordnung vom 08. - 16. Dezember 2018
Likal 1208_1216.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


Download
Gottesdienste DEZEMBER 2018 NUR Groß-Inzersdorf
12_Monatsblatt Pfarrverband GI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 540.9 KB
Download
Gottesdienste DEZEMBER 2018 GESAMTER Pfarrverband
12_Monatsblatt Pfarrverband.pdf
Adobe Acrobat Dokument 688.7 KB


Pfarrblatt

Die bisher erschienenen Pfarrblätter finden Sie im --> Pfarrblatt-Archiv


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.