Pfarrleben 2 0 1 8

08. November - Laternenumzug der Schulkinder

Auch heuer fand wieder ein Laternenumzug der Schulkinder statt. Nach der Schülermesse machte man sich auf den Weg zum ältesten Groß Inzersdorfer. Dieser freute sich sichtlich über den Besuch der Kinder.


07. November - Laternenumzug des Kindergartens

Der Kindergarten startete heuer erstmals seinen Laternenumzug in der Kirche. Die Kinder zeigten dort die Geschichte des hl. Martin, danach ging es mit den Laternen über den Hintausweg retour in den Kindergarten.


04. Oktober - Kindermesse "Ein Tierchen für Franziskus"

Die Kinder freuten sich, ihre Stofftiere, aber auch lebende Tiere zur Franziskus-Messe mitbringen zu dürfen. Da gab es Stoffhunde, -affen, -salamander, aber auch lebende kleine Baby-Schildkröten, Hunde, einen Hasen und auch eine Katze. Jeder und jedes Tier wurde von Pater Karl gesegnet und danach gab es vor der Kirche noch einige Streicheleinheiten für die Tiere.


23. September - Erntedank

Traditionell wurde zum Erntedank die Erntekrone bei der Herz-Jesu-Kapelle durch Pater Hans-Ulrich gesegnet. Danach ging es in einer feierlichen Prozession in die Kirche, wo die Kinder Lieder und Fürbitten vorbereitet haben. Die Jungläsergruppe spielte währen der Kommunion und danach ging es aufgrund des einsetzenden Regens in das Feuerwehrhaus zur Agape.


21. September - Geburtstagsmesse Pater Hans-Ulrich

Seinen 50. Geburtstag feierte Pater Hans-Ulrich mit einer feierlichen, aber auch launigen Messe. Zahlreiche Ehrengäste, Pfarrgemeinderäte des Pfarrverbandes, Kirchenchor, Ortsmusik und Feuerwehr von Palterndorf waren ausgerückt. Im Anschluss wurde bei einer Agape im Pfarrstadl gratuliert und gefeiert. Der Gaiselberger Pfarrgemeinderat brachte eine riesige Schwarzwälderkirsch-Torte mit 50 Kerzen!!


13. September - Segensfeier für Kindergartenkinder

Auch heuer nahm sich Pater Karl die Zeit und hielt eine Segensfeier für die Kindergartenkinder ab. Er erklärte ihnen, was man mit seinen Händen alles Gutes tun kann und sie durften dann ihre eigene Hand zeichnen. Anschließend gab es eine kleine Agape im Pfarrhof.


09. September - ÖKB Messe und Patrozinium hl. Rosalia

Herbstlich schönes Wetter begleitete die Kameraden des Öst. Kameradschaftsbundes bei der jährlichen hl. Messe zum Gedenken an verstorbene Kameraden und Kranzniederlegung. Gleichzeitig wurde auch das Patrozinium der hl. Rosalia - unserer Kirchenpatronin begangen.


02. September - Segnung Musil- und Langkreuz

Der Heimat- und Museumsverein Groß-Inzersdorf hat die Kreuze "Musil-Kreuz" und "Langkreuz" sowie auch die Statue des "Hl. Nepomuk" renoviert. Bei einem Tag der offenen Tür im Heimatmuseum wurden die Kreuze und der Hl. Nepomuk vor Ort durch P. Hans-Ulrich gesegnet. Bei einer Agape konnte man sich stärken und Fotos sowie das Museum besichtigen.


01. September - Dankmesse Kindergärtnerin

Nach über 40 Jahren als Kindergärtnerin geht Marina Lehner in den wohlverdienten Ruhestand. Bei einer Abschieds- und Dankmesse wurde Marina von den Kindern verabschiedet.


30. August - Eis essen Minis


26. August - Feldmesse beim FF Heurigen

Trotz kühlem Wetter wieder ein volles Haus beim FF Heurigen. Die Feldmesse wurde von Pater Karl zelebriert, mit Unterstützung der Ortsmusik.


15. August - Fußwallfahrt nach Maria Moos

Bei windigem und kühlem Wetter fand die diesjährige Fußwallfahrt nach Maria Moos statt. In einer feierlichen Prozession ging es gemeinsam mit den Loidesthaler Wallfahrern nach Zistersdorf, wo Abt P.  Johannes M. Szypulski die hl. Messe zelebrierte. 


01. Juli - Geburtstagsmesse

Die Geburtstagsmesse für 13 "Geburtstagskinder" fand bei strahlendem Wetter statt. Die Ortsmusik gestaltete an diesem Tag die Messe zu ihrem Tag der Blasmusik und brachte daher den Jubilaren gleich ein wunderbares Ständchen dar. 


17. Juni - Firmung

Die heurige Firmung fand in Groß-Inzersdorf mit Firmlingen aus Gaiselberg, Loidesthal, Palterndorf und Groß-Inzersdorf statt. Als Firmspender war Abt Johannes vom Stift Zwettl zur Stelle. Traditionell fand die Zusammenkunft und Empfang des Abtes beim Gemeindehaus statt, von wo es in einer feierlichen Prozession in die Pfarrkirche zur Messe ging. Anschließend konnte man sich bei einer Agape im Pfarrhof laben.


10. Juni - Pfarrfest

Bei heißem Sommerwetter fand das diesjährige Pfarrfest in den Räumlichkeiten der Feuerwehr statt. Unter den schattenspendenen Schirmen und Zelten konnte man gemütlich Kaiserspritzer, Brote sowie Kaffee und Kuchen genießen.


31. Mai - Eröffnungsgottesdienst Pfarrverband

Der Eröffnungsgottesdienst unseres Pfarrverbandes "Weinland um Maria Moos" fand im Pfarrstadl in Spannberg statt. Gemeinsam mit Weihbischof Stephan Turnovszky ging es in einer Prozession vom Hauptplatz in den Pfarrstadl, wo die hl. Messe zelebriert wurde. Zur Gabenbereitung brachte jede Pfarre einen Korb und von jeder Ortschaft war der jeweilige Chor zur Gestaltung der Messe gekommen.


27. Mai - Erstkommunion

Bei strahlendem Sonnenschein fand die heurige Erstkommunionfeier statt. Nach einer traditionellen Prozession um die Kirche hielten die Erstkommunikanten mit Pater Karl und Familien Einzug in die Pfarrkirche. Gestaltet wurde die Messe von unserem Kinderchor und erstmals auch von einer Bläsergruppe - bestehend aus allen Groß Inzersdorfer Kindern, die ein Blasinstrument erlernen - unter der Leitung von Frohner Stefanie und Kaupert Judith.


25. Mai - Maiandacht gestaltet von den Senioren

Bei strahlendem Wetter konnten die Senioren wieder eine feierliche Maiandacht bei der Marienkapelle gemeinsam mit Pater Hans-Ulrich feiern. Anschließend genoss man noch bei einer Agape ein gemütliches Beisammensein.


06. Mai - Florianimesse

Traditionell fand am 6. Mai die Florianimesse im Gedenken an die verstorbenen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit Kranzniederlegung statt.


28. April - Firmlinge in Stift Zwettl

Auch heuer war die Firmlinge wieder zu Gast bei Abt Johannes in Stift Zwettl. Abt Johannes nahm sich den ganzen Tag Zeit für die Firmlinge unseres Pfarrverbandes.


15. April - Hl. Messe mit allen Erstkommunikanten                           des Pfarrverbandes

32 Erstkommunikanten sind es im Jahr 2018 im gesamten Pfarrverband "Weinland um Maria Moos" - und alle kamen am 15. April in Groß-Inzersdorf zusammen um gemeinsam die Hl. Messe zu feiern. Musikalisch wurde diese von unserer Pastoralassistentin Sylvia Dörfler vorbereitet, unterstütz von Gerda Falmbigl-Sapototzky und Judith Kaupert.


08. April - Pizzaessen des Kinderchores

Als Dankeschön für Ihren vielen Einsätze, hat der Kinderchor den erhaltenen Gutschein für ein Pizzaessen am 8.4. eingelöst.


07. April - Rhythmische Messe für Firmlinge                                         und Jugendliche

Nach dem Firmunterricht in Groß-Inzersdorf, wurde die Gelegenheit genutzt, gemeinsam die Vorabendmesse als rhythmische Messe mit Pater Hans-Ulrich zu feiern.


05. April - Ostergottesdienst für Kinder und                                       Ostereier-Suchen mit Agape

Nach einem, für die Kinder interessant gestalteten, Ostergottesdienst lud Pater Karl zum Osterier-Suchen mit Agape in den Pfarrhof. Aufgrund des Regens musste das Suchen aber ins Haus verlegt. werden.


01. April - Lat. Osterhochamt des Kirchenchores                                 und Speisenweihe


30. - 31. März - Ratschen

Auch heuer waren die Kinder fleißig und mit Feuereifer beim Ratschen dabei. So konnten die verstummten Glocken gut ersetzt werden. Und der Marsch durch unser Dorf ist nicht zu unterschätzen! Herzlichen Dank an die tüchtigen Kinder!


25. März - Palmsonntag

Windig und kalt hat sich der Palmsonntag präsentiert. Die Palmweihe fand wie üblich vor dem Kriegerdenkmal statt.


04. März - Fastensuppen-Essen

Traditionell hat der KAB wieder ein Fastensuppen-Essen organisiert. Und so konnte die Ortsbevölkerung 6 verschiedene Suppen verkosten. Der Reinerlös geht heuer an das St.-Anna Kinderspital.


03. März - Rhythmische Messe für Firmlinge                                        und Jugendliche

Der Firmunterricht fand am 3. März in Groß-Inzersdorf statt. So ist die Idee entstanden, die Vorabendmesse mit den Firmlingen in unserer Pfarrkirche zu feiern. Einige rhythmische Lieder wurden instrumental einstudiert und eine Jugendmesse aus dem Gotteslob bildete den musikalischen Rahmen für die Messe. 


18. Februar - Straßenkreuzweg

Kalt, aber zumindest trockenes Wetter bescherte man uns beim Strassenkreuzweg. Gestaltet wurde er von den Firmlingen und Erstkommunikanten aus Groß-Inzersdorf und Gaiselberg.