2 0 1 8

18. Februar - Straßenkreuzweg

Der Strassenkreuzweg fand bei kaltem, aber trockenem Wetter statt. Gestaltet wurde er von den Firmlingen und Erstkommunikanten aus Groß-Inzersdorf und Gaiselberg.


18. Februar - Vorstellung Firmlinge

In der hl. Messe am 18. Februar wurden die heurigen Firmlinge offiziell vorgestellt. Sie gestalteten die Fürbitten und bekamen von Pater Hans-Ulrich eine Bibel geschenkt.

Unsere Firmlinge 2018: Julia Sonner, Markus Wiesinger, Sebastian Kratzer (im Bild von links nach rechts).


06. Jänner - Sternsinger


2 0 1 7

24. Dezember - Turmblasen

Die Tradition des Turmblasens wird weiter fortgeführt und der Nachwuchs ist schon mit Eifer dabei.

1. Foto von links nach rechts: Kaupert Judith, Lehner Katrin, Frohner Stefanie, Schuller Lena, Nussböck Alexander, Nussböck Christoph, Schmidt Stefan, Frohner Erwin


24. Dezember - Krippenspiel

Der Kinderchor überraschte alle heuer mit einer kleinen Weltreise beim Krippenspiel. Der kleine Stern ging auf die Reise und es wurden Bräuche aus Ländern wie Australien, Schweden, Amerika, Italien, Deutschland, natürlich auch Österreich vorgestellt. Schneeflocken, Hexen, Santa Claus und natürlich Maria und Josef mit den Hirten waren vertreten. Zum Schluss lasen Katrin Lehner und Lena Schuller noch die Weihnachtsgeschichte und alle sangen „Stille Nacht“. Ein gelungenes Krippenspiel, das die prall gefüllte Kirche begeisterte. 


17. Dezember - Adventkonzert und Glühweinstand PGR

Nach wochenlangen Vorbereitungen war es am 17. Dezember so weit. Nach 7 Jahren Pause fand wieder ein Adventkonzert in der Pfarrkirche Groß-Inzersdorf statt. Unter dem Motto "Rorate Caeli" gaben so ziemlich alle Groß-InzersdorferInnen, die singen oder musizieren, ihr Können zum Besten. Als Solist für "Rorate Caeli" konnten wir die wunderbare Stimme von Pater Hans-Ulrich gewinnen. Und als Gast zeigte Karl Gallee uns, was man aus unserer Orgel und dem Stück "Präludium in C" von Johann Sebastian Bach alles rausholen kann. Zum Abschluss spendete uns noch unser Überraschungsgast Abt Johannes den Segen. Anschließend konnte man bei Glühwein und Würstel das Konzert im weihnachtlich geschmückten Pfarrhof Revue passieren lassen.


Advent - Roratemessen mit Frühstück

Im Advent wurde Montag in der Früh Roratemessen abgehalten. Die Besucher konnten sich nach den stimmungsvollen Messen bei einem Frühstück im Pfarrhof stärken.


10. Dezember - Vorstellung Erstkommunikanten

Am 10. Dezember wurden die Erstkommunikanten von Groß-Inzersdorf vorgestellt. Die Erstkommunion steht unter dem Motto "Wie Fische im Wasser, so leben wir in Dir".
Erstkommunikanten Groß-Inzersdorf:                          Erstkommunikant Gaiselberg:
- Heindl Eva                                                                        - Schramm Simon

- Kratzer David

- Lehner Beate


07. Dezember - Der Nikolaus kommt

Die "Schülermesse" am 7. Dezember stand ganz im Zeichen des hl. Nikolaus. Aufgeregt warteten die Kinder auf dessen Ankunft. Sie konnten dem Nikolaus überzeugen, dass sie das ganze Jahr brav waren und nur die Eltern ein wenig schlimm waren ;-)) Daher gab es für jeden auch einen Schokoladenikolaus.


15. November - Ministrantenausflug Klosterneuburg

Am 15. November war es wieder so weit. Die Ministranten brachen zu ihrem traditionellen "Leopoldi-Ausflug" nach Klosterneuburg auf.


08. November - Martinsfeier und Laternenumzug der Schulkinder

In der Pfarrkirche wurde mit den Kindern eine schöne Martinsfeier abgehalten. Danach ging es als Laternenumzug zur ältesten Groß-Inzersdorferin. Der Zug traf nach 17.30 Uhr bei Fr. Loibl ein. Die Kinder haben dort ein paar Lieder gesungen und überreichten Fr. Loibl eine Kerze als Andenken. Damit soll eine Freude bereitet werden - wie beim hl. Martin. Und das ist ihnen wirklich gelungen.


04. November - Klausurtagung aller Pfarrgemeinderäte des Entwicklungsraumes

Am 4. November waren alle Pfarrgemeinderäte des Entwicklungsraumes Zistersdorf West zur Klausurtagung in Spannberg eingeladen. Unter der Leitung von Markus Porries - Vertreter der Erzdiözese Wien - konnten sich die Pfarrgemeinderäte u.a. über Themen wie "Was gibt es in unseren Pfarren?" oder "Wie wird es im kommenden Pfarrverband sein" austauschen und beraten.


22. Oktober - Weltmissionssonntag unter Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen

 Am 22. Oktober begingen wir in der hl. Messe den Weltmissionssonntag. Der Sonntagsgottesdienst wurde von Kindern und Jugendlichen feierlich mit Liedern und Musik gestaltet.

Im Anschluss an die Messe haben unsere Firmlinge Juia Sonner, Sebastian Kratzer und Markus Wiesinger Konfekt zugunsten bedürftiger Straßenkinder und armer Jugendlicher verkauft.


21. Oktober - Ministrantenmesse

Die ausscheidenden Ministrantinnen Julia Frohner und Julianne Zhang wurden verabschiedet.

Ein herzliches "Vergelt's Gott" für ihr jahrelanges Engagement!

Drei neue Ministranten konnten feierlich aufgenommen werden: Lukas Heindl, Simon Hofestter und Alexander Nussböck - viel Freude bei Eurer neuen Tätigkeit!


05. Oktober - Schülermesse zum Thema "Wir treffen den Schutzengel und Franz von Assisi"

Die Kinder konnten Stofftiere, aber auch lebende Tiere - natürlich gut geschützt - zur Messe mitbringen. Dies wurde von den Kindern auch fröhlich angenommen und so waren neben vielen Stofftieren auch lebende Häschen, Hunde und Katzen bei der Messe vertreten.

Gerda Sapototzky-Falmbigl hat wieder gemeinsam mit Pater Karl und den Kindern wunderbare Lieder dem Anlass entsprechend ausgesucht. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und es haben sich auch schnell Freiwillige zur Lesung der Fürbitten gefunden!!!